Mexico City

Wir hatten schon viel über Mexiko City gehört. Die einen lieben die Stadt, die anderen hassen sie. Daher waren wir echt gespannt, wie die Stadt uns empfangen würde! Wir waren überrascht. Wir hatten uns die Stadt dann doch viel lauter, dreckiger und abgeranzter vorgestellt. Positiv überrascht stürzten wir uns in die 20-Millionen-Stadt. Wir besuchten das Frida-Kahlo-Museum, das riesige imposante anthropologische Museum und viele weitere. In Teotihuacan schauten wir uns die riesigen Pyramiden an und an einem anderen Tag fuhren wir nach Tepoztlan um hier einen heiligen Berg zu besteigen, auf dem eine alte kleine Azteken Pyramide steht! Oben auf dem Berg wurden von einem Nasenbeeren Komitee empfangen! Sehr niedlich!

Weihnachten so ganz ohne Familie ist doch ein wenig zu traurig. Daher geht’s nach einer Woche in der Hauptstadt weiter zu unserem nächsten Ziel: Neuseeland

Advertisements

2 Kommentare zu “Mexico City

  1. Hallo ihr lieben! Beneiden euch um diese schöne Auszeit und wuenschen euch Feliz Navidad und Happy New Year aus dem schönen Oesterreich! Die drei Füchse Robert, Elisabeth und Nina! Ps.: Papa ist ab 10. Jänner in Cancun…zu spät! *grins*

    • hey nina, danke! wir wünschen euch auch ein entspanntes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
      bin schon gespannt auf eure Hamburg berichte! :-)) ganz liebe grüsse an den rest der Familie! bussi, verena und alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s