Momela / Tansania

Am Samstag Abend (01. September) sind wir in Tansania am Kilimandscharo Airport angekommen und wurden super lieb empfangen und abgeholt!
Zwei Stunden im Geländewagen über Schotterstraßen und Felsen ins Inland im mitten von nichts!
Hier besuchen wir das Projekt „Africa Amini Alama“ welches Verena hier und da als Grafikerin unterstützt.
Übernachtet haben wir in der Gäste Lodge in großen Zelten mit eigener Dusche und Klo und großer Veranda mit exklusiven Meru-Blick! Jeden morgen gab’s ein luxuriöses Frühstück mit selbst gebackenes Brot und selbst gemachte Marmelade, Unmengen an frischem Obst und und und….

Hier haben wir in zwei Wochen so ziemlich alles erlebt was man sich vorstellen kann!

Von einer wilden Safari über echte Massai Märkte, ein Kreativfest für über 1500  Kinder, einen Ausflug zum Merucraterdie Ankunft eines sehnlichst erwarteten Container mit allerlei Spenden für AAA … und viele weitere spannenden Erlebnisse!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s